Erfahrungsbild:
Bewertung:
Okay
jappy-erfahrungen

Erfahrungen mit Jappy

Jappy ist eine Online-Community für Menschen auf der Suche nach neuen Kontakten. Jeder kann sich bei Jappy kostenlos registrieren und mit den anderen Usern in Kontakt treten. Jappy sieht sich nicht als reine Singlebörse. 

Unser Erfahrungsbild ergibt 50 % = berechnet aus 1,6 von 5 Sternen auf Trustedshop aber auch anhand von Erfahrungsberichten aus unterschiedlichsten Internetforen. 

Übersicht:
    Add a header to begin generating the table of contents
    Analyse von:
    Tina Schubert
    Tina Schubert

    CHEFAUTORIN & MODERATION | Für die Erstellung der Inhalte verantwortlich.

    Erreichbarkeit:

    Wie sehen die Erfahrungen mit Jappy aus?

    Auf Trustpilot finden sich zurzeit 100 Bewertungen zu Jappy, welche zu einem Großteil negativ sind. Jappy scheint seine beste Zeit hinter sich zu haben.

    Viele der jetzt verärgerten User erzählen von ursprünglich positiven Erfahrungen mit dem Portal, als es vor über zehn Jahren aufgebaut wurde. Heute scheinen die meisten der alteingesessenen User jedoch von der Seite vertrieben worden zu sein. Während das Portal Anfang der 2010er Jahre noch mit über einer Million aktiver Nutzer für sich werben konnte, sind es heute nur noch ca. 160.000

    Hinzu kommen die für die User scheinbar willkürlichen Entscheidungen der Moderatoren. Kritik wird nicht geduldet. Wird sie doch geäußert, sperren die Moderatoren die Accounts der Kritiker. Wie bei vielen kostenlosen Online-Communities hat Jappy mit Fake-Profilen zu kämpfen und versucht auch, aktiv gegen diese vorzugehen. Doch immer mehr User beschweren sich, dass ihre eigenen Bilder vom System als „Fakes“ eingestuft werden. Dadurch wird der Account der User gesperrt, bis sie ihre Identität über einen Fotocheck beweisen können. 

    Schlechter Support bei Jappy?

    Auch der Support von Jappy lässt den Erfahrungsberichten nach zu wünschen übrig. Anfragen werden nur sehr langsam – wenn überhaupt – beantwortet.

    Der Umgangston, in dem die Community miteinander kommuniziert, scheint sich über die Jahre zum Schlechten verändert zu haben. Weibliche User berichten von anzüglichen Fotos und Nachrichten, welche sie aus dem Nichts von anderen Mitgliedern erhalten. 

    Spielfunktion auf Jappy

    Zusätzlich wird von vielen Usern die Spiel-Funktion von Jappy stark kritisiert. Durch Aktivität auf der Seite sammeln Jappy-User Erfahrungspunkte und Credits. Diese können sie gegen Spielkarten oder Rubine eintauschen.

    Einige User beschreiben dieses Konzept jedoch als absolutes Verlustgeschäft für die Jappy-User, da man dadurch leichter im Rang sinkt.

    Ist Jappy seriös?

    Ja. Jappy hat seinen Sitz in Hauzenberg, Deutschland. Die Community von Jappy besteht seit über zehn Jahren.

    In dieser Zeit ist Jappy nie negativ hinsichtlich Betrug oder Datenschutzproblemen aufgefallen. Dennoch beschreiben viele ehemalige User das Portal nicht als nutzerfreundlich und die Sperrung von Accounts als willkürlich. 

    Was ist Jappy?

    Jappy ist eine Online-Community, in der Mitglieder mit anderen Menschen in Kontakt treten können. Jappy sieht sich dabei nicht als reine Singlebörse, sondern als breit aufgestellte Community – ähnlich wie Facebook. Interessierte können sich kostenlos bei Jappy registrieren und alle Funktionen der Plattform nutzen. Auf Jappy können User Kontakte zu anderen Personen aufbauen, sich in Gruppen zu gemeinsamen Interessen austauschen oder sich mit Online-Games die Zeit vertreiben. 

    Was kostet Jappy?

    Jappy ist für jeden komplett kostenlos. Geschenke und Spiele können mit Credits bezahlt werden, welche User durch ihre Aktivität auf Jappy verdienen. 

    Eigene Erfahrung bilden?

    Eigene Erfahrungen mit Jappy machen

    Jappy scheint seine besten Zeiten hinter sich zu haben. Dennoch handelt es sich unserer Einschätzung nach um einen seriösen Anbieter, da das Portal seit über zehn Jahren besteht und seinen Sitz in Deutschland hat. 

    Erfahrungsbild jetzt teilen: