Erfahrungsbild:
Bewertung:
Gut
joyclub-erfahrungen

Erfahrungen mit Joyclub

JOYclub ist eines der führenden deutschen Erotikportale. Neben Casual-Dating bietet die Plattform ein eigenes Online-Magazin, ein Forum zu unterschiedlichsten Sex- und Erotik-Themen, Veranstaltungshinweise und vieles mehr. 

Unser Erfahrungsbild ergibt 58 % = berechnet aus 1,7 von 5 Sternen auf TrustPilot und 4,1 von 5 Sternen auf diebestepartnerboerse.de

Übersicht:
    Add a header to begin generating the table of contents
    Analyse von:
    Tina Schubert
    Tina Schubert

    CHEFAUTORIN & MODERATION | Für die Erstellung der Inhalte verantwortlich.

    Erreichbarkeit:

    Wie sehen die Erfahrungen mit JOYclub aus?

    Auf TrustPilot gibt es momentan (Stand: Januar 2021) 119 Rezensionen für das Erotikportal. Der Großteil der Bewertungen fällt hier negativ aus. Die User beschweren sich über eine zu hohe Männerquote, über eine Flut angeblicher Fake-Profile und zu hohe Preise für eine Premium-Mitgliedschaft. 

    Im direkten Gegensatz zu diesen Kritikpunkten stehen die positiven Erfahrungsberichte. Diese sind zwar deutlich in der Unterzahl, werfen jedoch anderen Usern vor, mit zu hohen Erwartungen an das Portal heranzutreten.

    Die begeisterten Nutzer von JOYclub betonen die große Vielfalt der Community und der angebotenen Services. Auch wird erwähnt, dass sich auf JOYclub im Gegensatz zu Konkurrenten nur wenige Fake-Profile finden lassen. User erzählen von erfolgreichen Dates, entstandenen Beziehungen und langjährigen Freundschaften, welche über die Plattform zustandekamen. 

    Positive Berichte von erfahrenen Nutzern

    Auf diebestepartnerboerse.de finden sich 82 Erfahrungsberichte für JOYclub. Auf diesem Portal fallen die Bewertungen größtenteils positiv aus. Dies ist möglicherweise darauf zurückzuführen, dass es sich hierbei um User handelt, die erfahrener im Bereich von Dating- oder Erotik-Plattformen sind, als dies bei TrustPilot der Fall ist.

    Die Rezensionen beschreiben eine höfliche und freundliche Community bei JOYclub. Positiv betont werden die Zusatzservices der Seite, etwa Veranstaltungstipps oder erotische Aufnahmen.

    Zudem bewerten die User den geschlechtsspezifischen Preisunterschied für die Premiummitgliedschaft als sinnvolles Konzept, um ein möglichst ausgeglichenes Geschlechterverhältnis auf dem Portal herzustellen.

    Ist JOYclub seriös?

    Ja. JOYclub wurde 1999 gegründet und besteht in seiner jetzigen Form bereits seit 2005.

    Hinter dem Erotikportal steht das Unternehmen F&P, welches seinen Firmensitz in Leipzig hat. Zusätzlich kann JOYclub ein TÜV-Siegel für geprüften Datenschutz vorweisen. Auch finden sich zahlreiche positive Pressestimmen (z. B. von Bild.de oder sueddeutsche.de) aus den vergangenen Jahren. Ein Betrug kann hier also mit Sicherheit ausgeschlossen werden. 

    Was bietet JOYclub an?

    JOYclub ist ein Online-Portal für Singles, Paare, Swinger u. Ä. Sucht man nach neuen sexuellen Bekanntschaften oder Gleichgesinnten, wird man in dieser Erotik-Community sicher fündig.

    Neben der Kontaktbörse bietet JOYclub seinen Mitgliedern noch weitere Funktionen und Services an. So werden die Nutzer zum Beispiel über regionale Erotik-Veranstaltungen und Sexparties informiert, können ein Verzeichnis über Swingerclubs, Tantra Studios und Co. einsehen oder Fotos und (Live-)Videos hochladen und ansehen.

    Zusätzlich gibt es ein großes Sex- und Erotik-Forum, in dem User sich über unterschiedliche Praktiken und Vorlieben austauschen und Gleichgesinnte finden können. Mittlerweile gibt es auch eine App für Android und IOS, welche unter dem Namen JOYCE in den Appstores zu finden ist. 

    Was kostet JOYclub?

    JOYclub bietet drei unterschiedliche Formen der Mitgliedschaft für seine Nutzer:
    Basic-Mitgliedschaft

    Eine Basic-Mitgliedschaft ist für alle User kostenlos. Hiermit können Nutzer einen ersten Einblick in die Plattform erhalten und in die angebotenen Services hineinschnuppern.

    Plus-Mitgliedschaft

    Eine Plus-Mitgliedschaft bei JOYclub ermöglicht uneingeschränkte Kontaktmöglichkeiten zu allen Mitgliedern und zusätzliche Funktionen. Für verifizierte Frauen und Paare ist diese Mitgliedschaft ebenfalls kostenlos. Männer hingegen bezahlen hierfür monatlich 11,90 €.

    Premium-Mitgliedschaft

    Die Premium-Mitgliedschaft ermöglicht den Nutzern – neben den Vorteilen der Plus-Mitgliedschaft – auch Zugang zu Aktfotos und Videos sowie einigen zusätzlichen Features. Für verifizierte Frauen und Paare kostet diese Mitgliedschaft 5,90 € im Monat. Männer bezahlen monatlich 16,50 € für einen Premium-Account.

    Eigene Erfahrung mit Joyclub machen?

    JOYclub selbst ausprobieren

    JOYclub scheint eine seriöse Erotikplattform mit vielen aktiven Mitgliedern zu sein. Jetzt einfach einen kostenlosen Account erstellen und eigene Erfahrungen machen: 

    Erfahrungsbild jetzt teilen: