Erfahrungsbild:
Bewertung:
Gut

Erfahrungen mit Amitriptylin

Amitryptilin ist ein trizyklisches Antidepressivum. Das Arzneimittel verfügt über eine antidepressive Wirksamkeit, die erst nach zwei bis vier Wochen eintritt. Da das Medikament bereits seit den 1950er-Jahren bekannt ist, liegen ausführliche Berichte über Neben- und Wechselwirkungen vor. 

Patienten bewerten Amitryptilin mit 6,8 aus 10 möglichen Punkten. 

Übersicht:
    Add a header to begin generating the table of contents
    Analyse von:
    Nadja Feldmann
    Nadja Feldmann

    AUTORIN & MEDIZINEXPERTIN | Für die Überprüfung medizinischer Inhalte zuständig.

    Steckbrief:

    Wie wird Amitriptylin bewertet?

    erfahrungen-mit-amitriptylin

    Auf Sanego bewerteten 371 Patienten den Wirkstoff. Zusammengefasst ergibt dies folgendes Erfahrungsbild: 

    Wirksamkeit:
    66%
    Verträglichkeit:
    60%
    Anwendung:
    84%
    Preis/Leistung:
    73%
    Empfehlung:
    59%

    Wofür wird Amitriptylin eingesetzt?

    Das Arzneimittel wird bei Depressionen, Schlafstörungen und chronischen Schmerzen eingesetzt. Die 371 Erfahrungsberichte stammen aus den folgenden Anwendungsgebieten:

    Nebenwirkungen

    Die Erfahrungsberichte auf Sanego beinhalten auch Angaben zu den am häufigsten vorkommenden Nebenwirkungen. Laut Patienten treten die folgenden Nebenwirkungen bei der Einnahme von Amitriptylin auf:

    Müdigkeit:
    28%
    Gewichtszunahme:
    27%
    Mundtrockenheit:
    21%
    Schwindel:
    13%
    Keine Nebenwirkungen:
    10%
    Erfahrungsberichte über Amitriptylin

    Erfahrungsberichte

    Patienten berichten über eine schnell auftretende Wirkung in der Behandlung von Depressionen. Auch auf Schlafstörungen wirkt sich das Medikament laut Patientenbewertungen positiv aus. In den Berichten ist oft von Nebenwirkungen wie Müdigkeit und Gewichtszunahme die Rede. 

    Eigene Erfahrung bilden?

    Eigene Erfahrung mit Amitriptylin machen

    Da Amitriptylin sedierend wirkt, kann die Einnahme dieses Arzneimittels beträchtliche Auswirkungen auf die Fahrtüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen haben. Aus diesem ebenso wie aus anderen Gründen ist Amitriptylin rezeptpflichtig. Für den Erwerb des Medikaments wird daher ein gültiges Rezept vom Arzt benötigt.

    Erfahrungsbild jetzt teilen: