Erfahrungsbild:
Bewertung:
Gut

Erfahrungen mit Amlodipin

Amlodipin ist ein blutdrucksenkendes Medikament und gehört zur Gruppe der Kalziumantagonisten. Die Wirkung beruht auf der Hemmung der zum Herzen führenden Kalziumkanäle. Dadurch reduziert sich dessen Sauerstoffbedarf. Ein weiterer Effekt ist die Entspannung der Gefäße, so dass der Blutdruck sinkt.

Wir fassen die Erfahrungen mit Amlodipin von Patienten zusammen. 

Übersicht:
    Add a header to begin generating the table of contents
    Analyse von:
    Nadja Feldmann
    Nadja Feldmann

    AUTORIN & MEDIZINEXPERTIN | Für die Überprüfung medizinischer Inhalte zuständig.

    Steckbrief:

    Wie wird Amlodipin bewertet?

    erfahrungen-mit-amlodipin

    Der Wirkstoff wurde am häufigsten in den Medikamenten Norvasc, Amlobeta und Amlodigamma verwendet. In der Tiermedizin ist der Wirkstoff unter Amodip bekannt. 

    Von über 300 Patienten des Portals sanego wurde der Wirkstoff Amlodipin anhand der Erfahrungen wie folgt bewertet:

    Wirksamkeit:
    69%
    Verträglichkeit:
    48%
    Anwendung:
    75%
    Preis/Leistung:
    64%
    Empfehlung:
    48%

    Wofür wird Amlodipin eingesetzt?

    Amlodipin findet in erster Linie Anwendung bei Bluthochdruck (Hypertonie). Manche Patienten konnte noch weitere Anwendungsgebiete bei der Verwendung angeben.

    Nebenwirkungen

    Bei der Einnahme von Amlodipin haben die über 300 Patienten wurden folgende Nebenwirkungen beschrieben:

    Wassereinlagerungen:
    13%
    Gewichtszunahme:
    12%
    Müdigkeit:
    11%
    keine Nebenwirkungen:
    10%
    Schwindel:
    7%
    Gib hier deine Überschrift ein

    Erfahrungsberichte

    Mit einer Wirksamkeit von 69 % bescheinigten die Nutzer dem Medikament eine relativ hohe Wirksamkeit. Als Nebenwirkungen wurden in den meisten Fällen Wassereinlagerungen (besonders in den Füßen) und eine Gewichtszunahme genannt. Manche Patienten berichten auch von einer erhöhten Herzschlagfrequenz.

    Insgesamt wird das Medikament in den Erfahrungsberichten als einfach einzunehmen und gut verträglich beschrieben. Amlodipin wird in der Gruppe der Kalziumantagonisten am häufigsten verordnet. Auch bei Unverträglichkeit anderer Wirkstoffgruppen ist Amlodipin eine häufig gewählte Alternative. 

    Eigene Erfahrung bilden?

    Eigene Erfahrungen mit Amlodipin machen

    Amlodipin ist verschreibungspflichtig und gegen Vorlage eines Rezepts in jeder Apotheke erhältlich. Wer seine eigene Erfahrung mit dem Blutdrucksenker Amlodipin machen möchte, benötigt also ein gültiges Rezept vom Arzt. 

    Erfahrungsbild jetzt teilen: