Erfahrungsbild:
Bewertung:
Gut

Erfahrungen mit Ortoton

Ortoton enthält vor allem Methocarbamol, das zu der Gruppe der Muskelrelaxanzien zählt. Der Wirkstoff wird vor allem bei Verspannungen und Verkrampfungen der Muskeln eingesetzt. Auch bei Rückenschmerzen findet Ortoton oftmals Anwendung – ein klassisches Beispiel wäre ein Hexenschuss.

Die Erfahrungen mit Ortoton ergeben ein Gesamtbild von 5.5 von 10 möglichen Punkten

Übersicht:
    Add a header to begin generating the table of contents
    Analyse von:
    Nadja Feldmann
    Nadja Feldmann

    AUTORIN & MEDIZINEXPERTIN | Für die Überprüfung medizinischer Inhalte zuständig.

    Steckbrief:

    Wie wird Ortoton bewertet?

    erfahrungen-mit-ortoton

    Sanego ist ein Portal, das auf Bewertungen spezialisiert ist. Auf dieser Plattform wurde der Wirkstoff Ortoton von 508 Patienten bewertet.

    Zusammengefasst ergibt dies folgendes Erfahrungsbild: 

    Wirksamkeit:
    56%
    Verträglichkeit:
    47%
    Anwendung:
    69%
    Preis/Leistung:
    59%
    Empfehlung:
    44%

    Wofür wird Azithromycin eingesetzt?

    Der Wirkstoff kann sich bei verschiedenen Krankheiten und Beschwerden als wirksam herausstellen.

    Im Folgenden ist mit der zugehörigen Häufigkeit aufgelistet, in welchen Bereichen die Patienten Ortoton eingesetzt haben.

    Nebenwirkungen

    Bei der Einnahme von Ortoton sind bei den Patienten auch verschiedene Nebenwirkungen aufgetreten. Im Folgenden sind diese mit der jeweiligen Häufigkeit zusammengefasst. 

    Schwindel:
    31%
    Benommenheit:
    21%
    Müdigkeit:
    20%
    keine Nebenwirkungen:
    13%
    Übelkeit:
    12%
    Erfahrungsberichte mit Oroton

    Erfahrungsberichte

    Die Anwendung des Wirkstoff erfreut sich bei den Erfahrungsberichten größtenteils positiver Kritik. Allerdings wird die Wirksamkeit von vielen Patienten angezweifelt. Fast die Hälfte von ihnen geben an, dass Ortoton nicht die erhoffte Wirksamkeit entfaltet hat. Viele geben Ihnen daher schlechte Bewertungen im Preis-Leistungs-Bereich. 

    Ein weiteres Problem des Wirkstoffs scheinen Nebenwirkungen zu sein, die bei einer Vielzahl der Patienten auftreten. Viele klagen in ihren Erfahrungsberichten von Schwindel und Benommenheit nach der Einnahme. Auch Müdigkeit wird in vielen Kritiken bemängelt. Manche Patienten klagen zudem über Übelkeit und manche mussten sich übergeben. 

    Dennoch geben in der Statistik rund 56 % der Patienten an, eine gute Wirksamkeit bemerkt zu haben. Wichtig ist hierbei auch zwischen Schmerzlinderung und Muskelentspannung zu unterscheiden. Viele Effekte der Muskelentspannung können also erst einige Tage nach der Anwendung festgestellt werden. 

    Wirkungsweise?

    Ortoton wird zumeist in Form von Filmtabletten eingenommen und ist schon nach rund zehn Minuten im Blut nachweisbar. Nach rund einer Stunde hat der Wirkstoff seinen maximalen Wirkstoffspiegel im Blut erreicht.

    Eigene Erfahrung bilden?

    Eigene Erfahrung mit Ortoton machen

    Bei Ortoton handelt es sich um ein verschreibungspflichtiges Arzneimittel, das vom Hausarzt oder einem Spezialisten verschrieben werden kann. Gegen das Rezept ist der Wirkstoff dann in fast allen Apotheken erhältlich.

    Wenn Sie selbst Erfahrungen mit Ortoton machen wollen, dann ist somit ein Rezept vom Arzt nötig um ein Medikament mit Ortoton kaufen zu dürfen. Danach kann die Erfahrung auf Portalen wie Sanego eingereicht werden.

    Erfahrungsbild jetzt teilen: