Erfahrungsbild:
Bewertung:
Okay

Erfahrungen mit Sinupret

Das Arzneimittel besteht aus mehreren pflanzlichen Wirkstoffen und soll einen schnellen Genesungsvorgang unterstützen. Bei akuten als auch chronischen Entzündungen der Nasennebenhöhlen wirkt Sinupret schmerzlindernd und entzündungshemmend. 

Wir fassen die Patienten-Erfahrungen mit Sinupret zusammen. 

Übersicht:
    Add a header to begin generating the table of contents
    Analyse von:
    Nadja Feldmann
    Nadja Feldmann

    AUTORIN & MEDIZINEXPERTIN | Für die Überprüfung medizinischer Inhalte zuständig.

    Steckbrief:

    Wie wird Sinupret bewertet?

    erfahrungen-mit-sinupret

    Viele Patienten, die Erfahrungen mit Sinupret gemacht haben, bewerten das Medikament auf dem medizinischen Portal „sanego“ wie folgt:

    Wirksamkeit:
    61%
    Verträglichkeit:
    42%
    Anwendung:
    77%
    Preis/Leistung:
    50%
    Empfehlung:
    45%

    Aus den abgegebenen Patienten-Bewertungen ergibt sich durchschnittlicher Punktwert in Höhe von 55 %.

    Wofür wird Sinupret eingesetzt?

    In erster Linie kommt Sinupret bei entzündeten Schleimhäuten in den Nasennebenhöhlen (Sinusitis) zum Einsatz. In diesem Zusammenhang mildert das Medikament durch die Entzündung entstehende Kopfschmerzen ab und erleichtert die Atmung.

    Sinupret findet bei Erkältungen bzw. grippalen Symptomen (Husten, Schnupfen, etc.) ebenfalls Anwendung. Erkrankte können das Präparat auch in Verbindung mit einem Antibiotikum einnehmen.

    Grundsätzlich empfiehlt es sich, Sinupret auch dem Abklingen der Symptome einige Tage weiter einzunehmen, um beispielsweise die Schleimhautfunktion nachhaltig zu stabilisieren. Bei einer chronischen Nebenhöhlenentzündung sollten Betroffene das Medikament über einen längeren Zeitraum einnehmen.

    Stellt sich keine gesundheitliche Besserung, sollte die Einnahme von Sinupret vorab mit einem Arzt besprochen werden.

    Nebenwirkungen

    Wie aus den Erfahrungsberichten von Patienten hervorgeht, treten bei der Mehrheit keine Nebenwirkungen auf. Die Anzahl der potentiell möglichen Nebenwirkungen hält sich zudem auf einem überschaubaren Niveau:

    Keine Nebenwirkungen:
    17%
    Durchfall:
    10%
    Magenschmerzen:
    7%
    Juckender Ausschlag:
    5%
    Nasenbluten:
    5%
    Erfahrungsberichte über Sinupret

    Erfahrungsberichte

    Viele Patienten berichten bei Sinupret über eine Besserung der Beschwerden. Oft wird davon berichtet, das Sinupret keine Nebenwirkungen erzeugt hat, aber eine relativ schnelle  Milderung der Beschwerden nach sich zog. 

    Eigene Erfahrung bilden?

    Eigene Erfahrungen mit Sinupret machen

    Sinupret ist Apothekenpflichtig aber nicht rezeptpflichtig. Dennoch ist es ratsam, vor dem Beginn der Einnahme des Medikaments bezüglich der Anwendung und Dosierung einen Arzt zu konsultieren oder sich von einem Apotheker beraten zu lassen. Das Präparat ist in unterschiedlichen Formen auf dem Markt erhältlich.

    Erfahrungsbild jetzt teilen: