Erfahrungsbild:
Bewertung:
Gut

Erfahrungen mit Venlafaxin

Venlafaxin ist ein Wirkstoff, der vor allem bei Depressionen angewendet wird. Er erhöht die Wirkungsdauer der stimmungsaufhellend wirkenden Botenstoffen im Gehirn und greift dafür in die Übermittlung von Signalen an das Gehirn ein. Venlafaxin sorgt dafür, dass die allgemeine Stimmungslage verbessert wird. 

Die Erfahrungsberichten von Patienten ergeben einen Wert von 7,1 von 10 möglichen Punkten. 

Übersicht:
    Add a header to begin generating the table of contents
    Analyse von:
    Nadja Feldmann
    Nadja Feldmann

    AUTORIN & MEDIZINEXPERTIN | Für die Überprüfung medizinischer Inhalte zuständig.

    Steckbrief:

    Wie wird Venlafaxin bewertet?

    erfahrungen-mit-venlafaxin

    Auf dem Portal Sanego – das auf Bewertungen von Medikamenten spezialisiert ist – haben über 1500 Patienten eine Bewertung bezüglich Venlafaxin abgegeben.

    Dabei zeichnet sich folgendes Bild: 

    Wirksamkeit:
    71%
    Verträglichkeit:
    63%
    Anwendung:
    86%
    Preis/Leistung:
    73%
    Empfehlung:
    65%

    Wofür wird Venlafaxin eingesetzt?

    Venlafaxin kommt vor allem bei schweren Depressionen zum Einsatz. Es gibt allerdings auch noch andere Anwendungsbereiche des Wirkstoffs.

    Die Erfahrungsberichte zeigen folgende Anwendungsgebiete:

    Nebenwirkungen

    Die Patienten geben in ihren Bewertungen einige Nebenwirkungen an, die bei der Einnahme des Wirkstoffs auftreten.

    Die Erfahrungsberichte ergeben zusammengefasst folgendes Bild: 

    Gewichtszunahme:
    20%
    Schwitzen:
    15%
    Übelkeit:
    15%
    Müdigkeit:
    15%
    Schwindel:
    15%
    Erfahrungsberichte über Venlafaxin

    Erfahrungsberichte

    Die meisten Patienten berichten von einer recht starken Wirkung des Medikaments. Gerade bei starken Depressionen wird die Wirkung größtenteils als gut angesehen.

    Kritikpunkte gibt es hingegen wie bei allen Medikamenten die auch eine Wirkung zeigen, bezüglich der Nebenwirkungen. Die meisten Patienten berichten dabei von einer starken Übelkeit und Schwindel. Auch soll langfristig eine deutliche Gewichtszunahme ein Problem darstellen. Zudem wird in einigen Erfahrungsberichten von Müdigkeit, Trägheit und Antriebslosigkeit berichtet. 

    Die meisten Patienten machen Erfahrungen mit den Handelsmedikament Trevilor. Weniger Erfahrungsberichte konnten dagegen Efectin, Efexor oder andere Generika sammeln.

    Eigene Erfahrung bilden?

    Eigene Erfahrungen mit Venlafaxin machen

    Venlafaxin stellt ein verschreibungspflichtigen Wirkstoff dar. Der Wirkstoff wird in der Regel von Fachärzten aus dem Bereich der Psychotherapie und Psychiatrie verschrieben. Wer selbst Erfahrungen mit dem Wirkstoff oder dem Medikament Trevilor machen möchte, benötigt also ein ärztliches Rezept

    Erfahrungsbild jetzt teilen: