Erfahrungsbild:
Bewertung:
Gut

Erfahrungen mit Zopiclon

Der Arzneistoff Zopiclon gehört zur Gruppe der Hypnotika und hat eine schlaffördernde Wirkung. Als Sedativum besitzt Zopiclon ähnliche Effekte wie Benzodiazepin und wirkt daher zusätzlich angstlösend, entkrampfend und muskelentspannend. Es handelt sich bei Zopiclon um ein verschreibungspflichtiges Schlafmittel, welches oral eingenommen wird.

Derzeit ist es nur in Tablettenform in der Dosierung von 7,5 Milligramm erhältlich. Als Wirkstoff ist Zopiclon außerdem in den Medikamenten Zop, Imovane, Ximovan und Optidorm enthalten.

Laut Erfahrungsberichten wird Zopiclon überwiegend zur Behandlung von Schlafstörungen eingesetzt. 

Im Schnitt wird das Medikament mit 7,3 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Übersicht:
    Add a header to begin generating the table of contents
    Analyse von:
    Nadja Feldmann
    Nadja Feldmann

    AUTORIN & MEDIZINEXPERTIN | Für die Überprüfung medizinischer Inhalte zuständig.

    Steckbrief:

    Wie wird Zopiclon bewertet?

    erfahrungen-Zopiclon

    Auf dem Bewertungsportal Sanego liegen 424 Erfahrungsberichte von Patienten vor. Zusammengefasst ergibt dies folgendes Erfahrungsbild: 

    Wirksamkeit:
    75%
    Verträglichkeit:
    72%
    Anwendung:
    85%
    Preis/Leistung:
    71%
    Empfehlung:
    64%

    Die Online-Bewertungen zu dem schlaffördernden Arzneistoff Zopiclon sind in besonders umfangreicher Form auf dem Bewertungsportal Sanego vorhanden.

    Dabei zählt Sanego mehr als 424 Bewertungen und Erfahrungsberichte zu Zopiclon. Die Arzneimittelbewertung gestaltet sich anhand der Vergabe von Punkte und Noten.

    Auf der allgemeinen Bewertungsskala von 0 bis 10 schließt das Schlafmittel mit 7,3 Punkten ab. Diese Beurteilung ist mit der Schulnote „Gut“ vergleichbar.

    Ebenso wurde Zopiclon in den Einzelkategorien Wirksamkeit, Verträglichkeit, Anwendung, Preis-Leistungs-Verhältnis und Empfehlung bewertet.

    In Bezug auf Wirksamkeit und Verträglichkeit schneidet Zopiclon mit 7,3 bis 7,5 Punkten ab und liegt somit im guten Bereich.

    Hinsichtlich des Preis-Leistungs-Verhältnisses und der Empfehlbarkeit erzielt Zopiclon zwischen 6,4 und 7,1 Punkte, was ebenso ein gutes Ergebnis darstellt.

    Am besten beurteilt wurde das Arzneimittel in der Kategorie Anwendung mit der Note „Hervorragend“ bei 8,5 Punkten.

    Wofür wird Zopiclon eingesetzt?

    Das Medikament wird vorwiegend bei Schlafstörungen eingesetzt, wobei es auch zur Behandlung von Depressionen geeignet sein kann.

    Die Erfahrungsberichte wurden in den folgenden Anwendungsbereichen gemacht:

    Das Medikament Zopiclon wird als zeitlich begrenzte Behandlungsmethode bei Ein- und Durchschlafstörungen eingesetzt.

    Bei oraler Einnahme entfaltet Zopiclon relativ schnell seine sedierende Wirkung, die durchschnittlich fünf bis zehn Stunden anhält. In der Regel wird eine Filmtablette Zopiclon vor dem Schlafengehen eingenommen.

    Die maximale Anwendungsdauer beträgt bei diesem Arzneimittel vier Wochen. Von einer längerfristigen Einnahme Zopiclons sollte abgesehen werden, da es zu einem Gewöhnungseffekt sowie zu einer Abhängigkeit kommen kann.

    Ferner sollte das Medikament am Ende der Behandlungsdauer nur in langsamen Schritten abgesetzt werden, um Entzugserscheinungen zu vermeiden. Auf dem Medikamenten-Bewertungsportal Sanego werden als häufigste Anwendungsgründe für Zopiclon das Vorliegen von Schlafstörungen, Depressionen, Albträumen, Angststörungen und Psychosen angegeben.

    Mit geringerer Häufigkeit wird die Einnahme von Zopiclon im Zusammenhang mit Persönlichkeitsstörungen, chronischen Schmerzen und Schlafapnoe genannt.

    Zopiclon Nebenwirkungen

    In den Erfahrungsberichten wurden auch Nebenwirkungen von Zopiclon genannt.

    Zusammengefasst ergeben sich diese Daten:

    Keine Nebenwirkungen:
    23%
    Abhängigkeit:
    8%
    Geschmacksveränderung:
    6%
    bitterer Geschmack:
    6%
    Metallgeschmack:
    5%

    Das Schlafmittel Zopiclon wird bei kurzer Einnahmedauer grundsätzlich gut vertragen.

    Wie bei vielen anderen Hypnotika können allerdings auch bei diesem Präparat Nebenwirkungen auftreten.

    Zu den häufigsten Nebenwirkungen, die bei der Einnahme von Zopiclon auftreten können, zählen ein metallischer Geschmack im Mund, eine trockene Mundschleimhaut und eine Beeinträchtigung der Koordinationsfähigkeit. Seltener kann es während der Anwendung des Schlafmedikaments zu Kopfschmerzen, Schwindelgefühlen, Übelkeit, Angstzuständen und Verwirrtheit kommen.

    Beim abrupten Absetzen von Zopiclon sind Entzugssymptome wie Muskelschmerzen, Zittern, Kopfschmerzen, Benommenheit, Reizbarkeit und Albträume möglich. Vorsicht ist außerdem geboten, wenn ältere Personen Zopiclon längerfristig einnehmen, da Sturzgefahr besteht.

    Unter den Nutzern der Bewertungsplattform Sanego wird das Arzneimittel Zopiclon überwiegend gut vertragen und es traten während der Anwendung kaum Nebenwirkungen auf.

    Gelegentlich werden jedoch Abhängigkeitserscheinungen und Geschmacksveränderung als unerwünschte Begleiterscheinungen erwähnt.

    Erfahrungsberichte über Zopiclon

    Zopiclon Erfahrungsberichte

    Patienten berichten über eine starke schlaffördernde Wirkung und eine erhebliche Linderung der Symptome. Fast ein Viertel aller Patienten verspürt keine Nebenwirkungen. Ein etwas veränderte, meist bitterere Geschmack ist häufig die einzig bemerkte Nebenwirkung.  

    Viele Patienten beschreiben Zopiclon Schlafmittel/Hypnotikum der ersten Wahl, da es sehr intensiv wirkt und Schlafstörungen somit gut beheben kann. Manche Patienten bewerten die Wirksamkeit mit nur 9 von 10 Punkten, da ein Gewöhnungseffekt eintritt. 

    In den Erfahrungsberichten ist von einer erfolgreichen schrittweisen Reduzierung des Mittels zu lesen. Es macht also kaum physisch abhängig sondern kann sogar kurzfristig (schrittweise) abgesetzt werden. 

    Positiver Gesamteindruck

    Die Erfahrungsberichte zu Zopiclon ergeben auf der Bewertungsplattform Sanego einen positiven Gesamteindruck. Viele Patienten können kurze Zeit nach der Einnahme einschlafen und für längere Zeit durchschlafen.

    Auffallend ist allerdings, dass diese Wirkung nur bei kurzfristiger oder bedarfsorientierter Einnahme anhält. Die schnelle Wirkkraft Zopiclons wird dabei besonders in emotionalen und körperlichen Stressphasen geschätzt.

    Nutzer, die Zopiclon über einen längeren Zeitabschnitt einnahmen, beschreiben eine sukzessive Abnahme der Wirksamkeit.

    Entgegen der ärztlichen Empfehlung haben einige Patienten daher das Medikament höher dosiert, wodurch es zu Abhängigkeitserscheinungen kam. Wird Zopiclon allerdings nach der Dosierempfehlung und innerhalb eines kurzen Zeitraumes eingenommen, können gute Ergebnisse erzielt werden.

    Des Weiteren ist anzumerken, dass Zopiclon lediglich die Symptome von Ein- und Durchschlafstörungen behandelt, jedoch nicht ihre Ursache.

    Eigene Erfahrung bilden?

    Zopiclon online kaufen?

    Zopiclon ist nur mit einem ärztlichen Rezept erhältlich. Das Arzneimittel sollte nicht länger als zwei Wochen eingenommen werden, da ansonsten beim Absetzen mit Entzugserscheinungen gerechnet werden muss.

    Zopiclon auf Online Rezept

    Ein großer Vorteil ist mittlerweile die Möglichkeit einer Online Diagnose. Somit müssen Patienten nicht jedes mal den Hausarzt persönlich aufsuchen, sondern können auch über das Internet ein Rezept für Zopiclon anfragen. 

    Dank einer Online Diagnose ist es möglich nach dem ausfüllen eines Fragebogens ein Rezept für Zopiclon und anschließend direkt das Medikament per Versand zu erhalten. 

    Erfahrungsbild jetzt teilen: