Erfahrungsbild:
Bewertung:
Sehr gut
emma-matratzen-erfahrung

Erfahrungen mit Emma Matratzen

Emma Matratzen werden in Deutschland entwickelt und europaweit vertrieben. Das Unternehmen legt großen Wert auf die Verarbeitung hochwertiger Materialien und die Berücksichtigung von Kundenwünschen, um qualitativ möglichst hochwertige Produkte anzubieten.

Unser Erfahrungsbild zeigt eine Zufriedenheit über 93 % = berechnet aus Social-Media Erfahrungsberichten und zahlreichen Kundenrezensionen auf Amazon.

Übersicht:
    Add a header to begin generating the table of contents
    Analyse von:
    Tina Schubert
    Tina Schubert

    CHEFAUTORIN & MODERATION | Für die Erstellung der Inhalte verantwortlich.

    Erfahrungsberichte mit Emma Matratzen

    Mehr als 90% aller Kunden, die eine Emma Matratze gekauft haben, äußern sich auf Trustpilot & Amazon positiv über die Qualität und den Preis der Matratzen.

    Ganz besonders hervorgehoben wird der gute Schlafkomfort der Emma Matratzen. Einige Kunden berichten, dass sich Schlafprobleme und Rückenschmerzen durch die Matratzen verbessert haben. 

    Auch der Kundenservice wird erwähnt und in den meisten Fällen gelobt. Die Matratzen sind gut verpackt und sondern auch wenn sie neu sind kaum chemische Gerüche ab. Die Matratzen weisen eine stützende Funktion auf, die beim Liegen sofort zu spüren ist und einigen Kunden eine Linderung körperlicher Schmerzen gebracht haben. Kunden sind sich einig, dass eine Emma Matratze auf jeden Fall ihr Geld wert ist.

    Was sagt Stiftung Warentest über Emma Matratzen?

    Auf verschiedenen Portalen im Internet und auch von der Stiftung Warentest wurden Emma Matratzen schon mehrfach getestet.

    Bei Stiftung Warentest schneidet die Matratze sogar als eines der besten Produkte ab, die jemals getestet wurden und erreicht eine Wertung von 1,7.

    Dieses Testergebnis deckt sich eindeutig mit den Kundenbewertungen. Besonders positiv hervorgehoben wird hier die Anpassungsfähigkeit des Materials und eine gute Punktelastizität. Die Qualität der Matratzen ergibt sich aus einem hohen Raumgewicht der Schäume.

    Auch als Doppelmatratzen eignen sich die Produkte von Emma hervorragend, da nur ein sehr geringes Nachschwingen stattfindet, was bedeutet, dass Paare die Bewegungen des Partners im Schlaf nicht fühlen.

    Positiv hervorgehoben wird außerdem, dass der Hersteller eine lange Testphase von 100 Tagen anbietet mit kostenloser Lieferung und ebenfalls kostenloser Abholung, falls das Produkt den Ansprüchen des Kunden doch nicht genügen sollte. Auch die Garantiezeit ist bei der Emma Matratze mit 10 Jahren recht hoch.

    Kleiner Kritikpunkt

    Der einzige Kritikpunkt der Emma Matratzen, der in den Bewertungen zu finden ist, ist die Tatsache, dass die Produkte für Menschen, die gerne auf einem harten Untergrund schlafen, etwas zu weich sein könnten und das obwohl es die Matratze bereits in „weich“, „medium“ und „hart“ gibt.

    Hier könnte der Hersteller noch nachbessern und auch härtere Varianten anbieten, um wirklich jeden Kunden zu erreichen.

    Vor- und Nachteile von Emma Matratzen

    In allen Tests und Erfahrungsberichten zur Emma Matratze wird schnell klar, dass das Produkt einiges mehr an Vorteilen und nur sehr wenige Nachteile zu bieten hat.

    Vorteil: Für alle Schlaftypen geeignet

    Die Matratzen eignen sich für alle Arten von Schläfern, egal ob auf der Seite, auf dem Rücken oder auf dem Bauch. Lediglich sehr schwere Menschen könnten Probleme mit der Matratze bekommen, weil der härteste Härtegrad immer noch etwas weich ist. Für die meisten Menschen reichen allerdings die drei angebotenen Härtegrade „weich“, „Medium“ und „hart“.

    Vorteil: Preis

    Da sich die Emma Matratzen in einer mittleren Preiskategorie bewegen und eine sehr hohe Qualität, viel Komfort und eine lange Haltbarkeit bieten, ist der Preis im Verhältnis zu dem was der Kunde bekommt, als positiv zu bewerten.

    Vorteil: Garantie

    Die Emma Matratze überzeugt außerdem durch ihre gute Punktelastizität von der sich Kunden bis zu 100 Tage lang beim Testschlafen überzeugen können. 

    Vorteil: Allergikerfreundlich

    Zudem sind die Matratzen auch für Allergiker geeignet und der Bezug lässt sich abnehmen und waschen.

    Kleinliche Nachteile:

    In vereinzelten Bewertungen werden als Nachteile von Emma Matratzen lediglich zwei Dinge angegeben: Dass der Härtegrad für manche Menschen zu weich sein könnte und dass die Matratzen, wenn sie neu sind, einen minimalen chemischen Geruch absondern können. 

    Wo kann man Emma Matratzen kaufen?

    Emma Matratzen werden an sehr vielen Stellen im Handel angeboten. Viele Möbelhäuser haben die Produkte im Sortiment aber auch online können sie an vielen Stellen bestellt werden. Eine große Auswahl bieten beispielsweise Amazon oder auch der Emma Shop selbst.

    Eigene Erfahrung bilden?

    Eigene Erfahrung mit Emma Matratzen machen

    Beim Kauf einer Emma Matratze wird schnell klar, dass es sich vielleicht nicht um das günstigste Produkt handelt, aber dafür um eines der besten. Der mittlere Preis der Emma Matratze amortisiert sich also schnell. Wer sich selbst davon überzeugen möchte, sollte das Angebot des Herstellers nutzen, 100 Tage kostenlos auf einer Emma Matratze Probe zu schlafen

    Erfahrungsbild jetzt teilen: